Taekwondo Training

 

Gemeinsam stark sein, trainieren, Spaß haben, Freunde gewinnen, 

auspowern, Selbstvertrauen stärken das ist uns wichtig.

 

Kampfsportbegeisterte aller Altersklassen können sich beim Taekwondo Center Rum und bei der SVG Reichenau-Innsbruck, Sektion Taekwondo (SVR) in der Kunst der waffenlosen Selbstverteidigung üben, wobei der Schwerpunkt vorwiegend in der Anwendung von dynamischen Fußtechniken liegt. Aber auch Hand- und Fausttechniken werden zur Abwehr von Angriffen trainiert und intensiv erlernt.

Fähigkeiten wie Körperbeherrschung, Beweglichkeit, Gleichgewicht und Reaktionsgeschwindigkeit werden verbessert und das Selbstbewusstsein gestärkt.

Eduard Frankford sen. übt seit 38 Jahren die Tätigkeit des Taekwondo Lehrers aus und hat in dieser Zeit mehr als 1000 Taekwondoin trainiert. 

Vorrangiges Ziel des Vereins ist es, den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten, Taekwondo als Selbstverteidigungssportart kennen zu lernen. Insbesondere für Mädchen ist es sehr wichtig, sich im Fall des Falles bei Angriffen richtig zu verhalten und Angreifer effektiv abwehren zu können.

Taekwondo ist seit dem Jahr 2000 (Sydney, AUS) im offiziellen olympischen Programm und hat sich seither zu einem modernen Wettkampfsport entwickelt.

Die Leistungssportler des Vereins nehmen regelmäßig an nationalen und auch internationalen Turnieren teil.

 

 Trainingszeiten

 

Wettkampftraining Allgemeines Training

Garneid 3
6063 Rum

Privathalle Rechenhof

unterschiedlich

Serlesstr. 23
6063 Rum

Volksschule Neurum

Freitag:
18:15 - 20:00 Uhr

Jahnstr. 3
6020 Innsbruck

Volksschule Dreiheiligen

Montag + Mittwoch:
18:00 - 20:00 Uhr

 

Schnuppern kostet nichts!

 Probier's einfach aus... Wir freuen uns auf dich :-)

 

JSN Corsa template designed by JoomlaShine.com